WANTED: EAT MORE FISH

Blues, Soul und Funk aus dem Großraum Hamburg.
Seit August 2004 sind diese verdächtigen Elemente in wechselnder Besetzung auf der Flucht, um Ihrer Leidenschaft für laute, aufputschende musikalische Substanzen nachzugehen (Songs von Tower of Power, Buddy Guy, B.B. King oder Bill Withers usw.).
Vorsicht ist geboten, die Gang ist mit folgenden Instrumenten bewaffnet: Keyboards, Saxofone, Gitarre, E-Bass, Voice und Drums.

Hier geht deshalb mächtig die Post ab. Es wird niemand verschont. Die ersten Schlager-Stadel sind schon tot: Waren es EatMoreFish?
Mit Hilfe des U-Musik-Abhörgesetzes konnten EatMoreFish kurzfristig dingfest gemacht werden.
Besuchen Sie mutig den nächsten Ortstermin zum intensiven Verhör.


 



Benefizkonzert 2011 im Marstall Ahrensburg:
     

Ahrensburger Markt Nr.47
Eat More Fish sorgte
für ordentlich Stimmung

     
 


Musiknacht 2010 in Ahrensburg:

HAB

   
Zur Musiknacht:
auf auf der Ahrensburger
Musiknacht 2010 (pdf)
Zeitung aus Storman zur Musiknacht 2010:
Eatmorefish
war dabei.pdf
   
       
       


 

- - - - - - - - - - - - - -

Benefizkonzert im Marstall
Ahrensburg 11-2011
Eat More Fish sorgte
für ordentlich Stimmung

- - - - - - - - - - - - - -

Zur Musiknacht Ahrensburg:
auf der Ahrensburger Musiknacht 2010.pdf

- - - - - - - - - - - - - -

Die Zeitung
aus Storman
zur Musiknacht 2010
Eatmorefish war dabei.pdf

- - - - - - - - - - - - - -

This page was last modified on 23/11/2011 at 11:35.